Tua Rita

Tua Rita

Als Rita und Virgilio das Anwesen 1984 erwarben, war ihr Plan, dort selbst Obst, Gemüse und etwas Wein für den Eigenbedarf anzubauen und einfach ein Leben im Einklang mit der Natur zu führen. Dieser Plan wurde auch erfolgreich umgesetzt, mit einem positiven Nebeneffekt: durch ihre Passion für guten Wein und dem glücklichen Umstand, dass zu dem erworbenen Anwesen 2 ha Weinberge in der oberen Maremma, auf den »Colline Metallifere« oder »Erzhügeln« gehörten, ergab es sich, dass das Paar zu den ersten erfolgreichen Garagenwinzern avancierten. Heute sind aus 2 ha ungefähr 30 ha geworden und aus der Garage ein wunderschöner Weinkeller, doch die Passion für gute Qualität hat sich nicht geändert und wurde auch an die nächste Generation weitergegeben. Heute führen Stefano Frascolla und seine Frau Simena das Weingut Tua Rita, das nach Simenas Mutter Rita Tua benannt wurde.

0 Produkte

0 Produkte

Es tut uns leid, aber Ihre Suche nach Produkten hat keine Treffer ergeben.